Austauschjahr in den USA
Der Deutsche Bundestag bietet im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programmes "PPP" jungen Schülerinnen und Schülern sowie Berufstätigen Stipendien für einen einjährigen Aufenthalt in den USA an. Das Austauschprogramm wurde vor über 30 Jahren anlässlich des 300. Jahrestages der ersten deutschen Einwanderung in die Vereinigten Staaten von Amerika gegründet und hat seitdem zahlreichen jungen Menschen die Möglichkeit eröffnet, die USA aus eigener Anschauung kennenzulernen. Das PPP-Stipendium umfasst die Reise- und Programmkosten sowie die notwendigen Versicherungskosten. Während Ihres Aufenthaltes leben die Stipendiaten in amerikanischen Gastfamilien. Als Bundestagsabgeordneter darf ich die PPP-Stipendiaten meines beheimateten Wahlkreises Offenbach nominieren und für die Dauer des Aufenthaltes eine Patenschaft für sie übernehmen.  


Bewerbungen für das nächste Programmjahr 2015/2016 des Parlamentarischen Patenschafts-Programmes sind ab dem 12. Mai und bis zum 12. September 2014 möglich. Weiterführende Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen für das PPP und dem Bewerbungsverfahren stellt das zuständige Referat des Deutschen Bundestages auf der Homepage des Parlamentes unter www.bundestag.de/ppp zur Verfügung. Hier kann auch unmittelbar eine Online-Bewerbung ausgefüllt werden. Sie erreichen das Referat und die zuständigen Mitarbeiter auch telefonisch unter 030/227-32835 oder -39336 sowie per Mail unter ppp@bundestag.de. Zudem verfügen auch die Kreisgeschäftsstellen der CDU Offenbach-Stadt und Land über weitere Informationen zum Austauschprogramm.   
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Bundestagsabgeordneter aus dem Wahlkreis 185  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.31 sec.